Das Bankgeheimnis wurde gelüftet

Am 06. Januar wurde das Bankgeheimnis ganz offiziell unter notarieller Aufsicht vom Rechtsanwalt Michael Felser gelüftet und der Startschuss für das Erste Bühler Bankenviertel wurde gegeben. Mittlerweile ist diese Internetseite entstanden und die ersten Gespräche mit der Stadtverwaltung wurden hinsichtlich der Stellplätze für die Kunstbänke geführt. Wir selber können geeignete Plätze suchen, deren Aufstellungmöglichkeit dann geprüft wird.

Durch den Verkauf der Aktien ist die erste Kunstbank in Planung und wer neugierig genug ist, der kommt am Samstag den 28. März 2015 auf das Parkdeck der Giesler Galerie und kann zuschauen wie Sie durch den Künstler Matthi Strafmass umgestaltet wird.

Aber vorerst will ich Euch zur nächsten Installation meiner  Bänke vor dem Atelier in der Hermannstraße 36 am Donnerstag den 05. März 2015 um 18.00 Uhr einladen. Wer durch den Erwerb einer Aktie das Projekt mit unterstützen will, ist natürlich auch gern gesehen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>