Gesang rund um die Notenbank

Notenbank-Weissgerber.jpgAm 14.Mai 2015 startet unter Leitung der Brühlerin Christa Weissgerber und Familie im Rahmen des Kunstprojektes „Erstes Brühler Bankenviertel“ eine weitere Spannende Aktion, die zum Mitmachen und weiteren Mitgestalten Lust macht.

Rund um eine selbst gestaltete „Notenbank“ wird der Pingsdorfer Kirchenchor „Cäcilia“ unter freiem Himmel am Donnerstag, den  14. 05. 2015 auf  der  Alten Bonnstraße 35 in Brühl   um 18.00 Uhr selber singen und zum Singen einladen.

Ziel ist, das Kunstprojekt EBB zu nutzen, um eine gestaltete Kunstbank als Sitzbank auf der alten Bonnstraße gegenüber der Josepf Hürten – Straße zu erhalten, damit die Bewohner der Seniorenresidenzsich dort ausruhen können.

Genau so ist die Mitmachaktion „Donnerstag ist Bankentag“ gemeint und die Teilnehmer als auch Organisatorin des Kunstprojektes „EBB“ Gabriele Vorbrodt wünschen sich viele solcher wunderbaren Momente.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>